Ratgeber "Schuh-Ausziehhilfen"

Die Schuhausziehhilfe (Stiefelknecht) vereinfacht es, Schuhe (ohne Reißverschluss) auszuziehen. Das Bücken zum Ausziehen der Schuhe entfällt. Der Fersenteil des Schuhs wird in die Vorrichtung der Ausziehhilfe gedrückt und der Fuß kann aus dem Schuh gezogen werden.

Hilfsmittelbeispiele

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!

Diese Hilfe eignet sich für Personen mit Bewegungseinschränkungen in der Wirbelsäule, der Hüfte oder dem Knie, bei eingeschränkter Hand- und/oder Armkraft, bei Gleichgewichtsstörungen.

Die Schuh-Ausziehhilfe ist in verschiedenen Materialien (Kunststoff, Metall oder Holz) und in unterschiedlichen Formen erhältlich.

Gegebenenfalls sollte eine Sitzgelegenheit oder ein Haltegriff beim Schuhausziehen genutzt werden, um Stürze zu verhindern.