Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Schuh-Ausziehhilfen"

Die Schuhausziehhilfe (Stiefelknecht) vereinfacht es, Schuhe (ohne Reißverschluss) auszuziehen. Das Bücken zum Ausziehen der Schuhe entfällt. Der Fersenteil des Schuhs wird in die Vorrichtung der Ausziehhilfe gedrückt und der Fuß kann aus dem Schuh gezogen werden.

Hilfsmittelbeispiele

  • Abbildung zweier Füße mit Damenstiefeln, ein Fuß steht auf dem flachen Teil des Schuhausziehers, der andere Stiefel ist im vorderen Ausschnitt eingeklemmt und der Fuß kann herausgezogen werden.

    Schuh-Ausziehhilfe

    © Thomashilfen
  • Ein Schuhauszieher wird vorgeführt: Brett, nach oben gebogen und oben mit halbrundem Ausschnitt. Zum Ausziehen steht ein Fuß auf der flachen Pattform, die Schuhferse des anderen Fußes wird in dien Ausschnitt gesteckt und der Schuh ausgezogen.

    Schuh-Ausziehhilfe

    © Thomashilfen

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!