Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Löffel bei Schluckproblemen"

Der sogenannte Flexy®-Löffel ist mit einem weichen flexiblen Mundstück ausgestattet, wohingegen der Griff des Löffels fest ist. Wird der Löffel mit der Nahrung auf die Zunge gelegt, drückt diese das Mundstück an den Gaumen. Der nach oben offene, konkave Löffel wird dabei umgestülpt und passt sich genau dem Gaumen an, weswegen er sich dann nach unten wölbt. Dabei wird der Nahrungsbrei seitlich in die Mundhöhle geschoben. Weil die Zunge nahe an den Gaumen gepresst wird, kann der Schluckreflex ausgelöst werden.

Hilfsmittelbeispiel

Flexy®-Löffel zur Erleichterung beim Essen von Kleinkindern, Menschen mit Behinderungen etc.

Flexy®-Löffel zur Erleichterung beim Essen von Kleinkindern, Menschen mit Behinderungen etc.

© Dr. Boehm GmbH

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!