Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Strumpfanzieher"

Der Strumpfanzieher erleichtert das Anziehen von Socken oder Strümpfen, wenn das Herunterbeugen zu den Füßen nicht mehr möglich ist. Der Strumpf wird über eine flexible Schale gezogen, an der zwei Bänder befestigt sind. Der Nutzer hält die Anziehhilfe an den Bändern fest und legt die Schale mit dem Strumpf auf den Boden. Dann schlüpft er mit dem Fuß in die Öffnung des Strumpfes und zieht die Schale mit dem Strumpf vorsichtig und mindestens bis zum Sprunggelenk über den Fuß. Anschließend kann die Schale aus dem Strumpf und der Strumpf hochgezogen werden.

Hilfsmittelbeispiele

  • Anziehhilfe aus Gleitmaterial mit festem Mittelstreifen und Bändern, mit dem eine Person eine Socke anzieht, die zuvor drübergezogen wurde

    Strumpfanziehhilfe

    © Etac
  • Strumpfanziehhilfe mit zwei langen Zugbändern mit Schlaufen

    Strumpfanziehhilfe mit zwei langen Zugbändern mit Schlaufen

    © rehastage
  • Anziehhilfe aus gerundetem Kunststoff mit seitlichen Ziehbändern, hier mit einem Strumpf zu sehen

    Strumpfanzieher

    © Barrierefrei Leben e.V.

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!