Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Pflegebetttische"

Pflegebetttische ermöglichen im Bett Aktivitäten des täglichen Lebens (z.B. die Nahrungsaufnahme oder die Körperpflege) selbständig zu übernehmen oder zu unterstützen. Der Tisch lässt sich über das Bett fahren. Er besteht aus einem Gestell mit bremsbaren Rollen und einer meist winkelverstellbaren Tischplatte. Die Tischhöhe ist meist über eine manuelle Verstellung einstellbar.

 

Hilfsmittelbeispiele

  • Beistelltisch mit Rollen und Tischplatte

    Beistelltisch für Betten

    © m2 Mühle Pflegebetten
  • Pflegebetttisch, Tischplatte gekippt

    Pflegebetttisch

    © m2 Mühle Pflegebetten
  • Brückenbetttisch mit verstellbarem Mittelteil, quer vom Fußende her über das Bett zu schieben

    Brückenbetttisch mit verstellbarem Mittelteil

    © Nitzbon
  • Brückenbetttisch, auch in der Höhe verstellbar

    Brückenbetttisch, auch in der Höhe verstellbar

    © Nitzbon

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!