Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Badewannensitze"

Der Badewannensitz ermöglicht ein bequemes Duschen in der Badewanne. Der Sitz wird am Badewannenrand eingehängt und verringert die Wannentiefe. Der Nutzer muss sich nicht mehr auf den Wannenboden niederlassen, sondern sitzt auf der Hälfte der Wannentiefe und kann dort eine Ganzkörperreinigung vornehmen.

Das Hilfsmittel besteht aus einer waagerechten Kunststoff-Sitzfläche mit einer Aufhänge-Vorrichtung. Diese wird am Badewannenrand eingehängt. Um ein Verrutschen zu vermeiden, ist die Aufhängung mit einer Gummierung ausgestattet.

Hilfsmittelbeispiele

  • Badewannensitz zum Einhängen

    © Meyra
  • Einhängesitz mit großen Intimausschnitt für die Badewanne

    Einhängesitz mit großen Intimausschnitt für die Badewanne

    © Invacare
  • Einhängesitz mit großen Intimausschnitt für die Badewanne

    Einhängesitz mit großen Intimausschnitt für die Badewanne

    © Invacare
  • Badewannensitz mit Saugnäpfen

    © Thomashilfen
  • Einhängesitz

    © Thomashilfen

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!