Ratgeber "Becher für Menschen mit Handicaps"

Es gibt unterschiedliche Spezial-Becher, durch deren Einsatz ein selbständiges Trinken erleichtert wird.

Hilfsmittelbeispiele

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!

Für Personen mit Bewegungseinschränkungen und/oder Schmerzen in der Hand/ in den Fingern und des Nackens, bei Koordinationsschwierigkeiten und wenig Kraft.

  • Aus unterschiedlichem Material (meist Kunststoff, teilweise auch Keramik)
  • Aus durchsichtigen Material gefertigt, um die genaue Flüssigkeitsaufnahme beobachten zu können.
  • Mit unterschiedlicher Oberflächenstruktur (glatt, rutschhemmend, gerillt)
  • In unterschiedlicher Form und Größe
  • Die Becher gibt es ohne Henkel, mit einem oder zwei Henkeln sowie mit aufklemmbaren Henkeln, außerdem können sich diese in Größe und Form unterscheiden.
  • Mit Flüssigkeitsskalierung, um die Trinkmenge ablesen zu können.
  • Thermobecher
  • Mit Wärmeanzeige: Wenn der Inhalt des Bechers wärmer als 37,5 C ist, verändert sich seine Farbe.
  • Selbstleuchtende Becher: Der Becher lädt sich bei Tageslicht selbst auf und leuchtet bei Dunkelheit.
  • Mit Nasenausschnitt: Als Lösung für Personen, die ihren Kopf nicht nach hinten neigen können oder die sich beim Neigen nach hinten leicht verschlucken.
  • Mit speziellem, konischem Innenraum: Durch diesen Innenraum des Bechers muss der Kopf beim Trinken nicht nach hinten geneigt werden. Eine Doppelwand sorgt zusätzlich für eine Thermofunktion.
  • Becher mit abnehmbarem Trinkaufsatz
  • Auslaufsicherer Becher mit Deckel und Trinktülle
  • Extra schwere Becher für Personen, die zittern (Tremor).
  • Becher mit drehbarem Henkel, durch den das Halten des Bechers in vielen Positionen und Winkeln möglich ist.

Eine aufrechte Haltung und eine stabile Sitzposition sind für das Trinken notwendig. Gegebenenfalls sollte man Sitzhilfen oder Lagerungskissen zum Abstützen einsetzen.

Ergänzend zu den Ratgeberinformationen finden Sie hier Links zu Videos bei YouTube. Die Links dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung dar. Gerne können Sie uns einen Vorschlag zur Einbindung eines weiteren Videos machen. Bitte senden Sie den entsprechenden Link an info@online-wohn-beratung.de. Besten Dank!