Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Toilettenstützgestelle"

Toilettenstützgestelle sind mit Armlehnen ausgestattet und erleichtern somit das Aufstehen und Hinsetzen und geben Sicherheit beim Sitzen. Sie werden vorwiegend eingesetzt, wenn die Montage von Stützklappgriffen nicht möglich ist (z.B. aufgrund einer Vorbauwand/Hohl-Wand).

Das Gestell besteht aus einem höhenverstellbaren U-förmigen Rohrrahmen mit rutschsicheren Füßen. Rechts und links befinden sich Armlehnen. Die beiden seitlichen Rahmen-Teile sind im vorderen Bereich durch Querstangen miteinander verbunden.

Hilfsmittelbeispiele

  • Toilettenstützgestell

    Toilettenstützgestell

    © Meyra
  • Toilettenstützgestell als Aufstehhilfe

    © Thomashilfen

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!