Ratgeber "Sessel mit Inkontinenzbezug"

Bei einer Inkontinenz ist es ratsam, einen Sessel mit einem Inkontinenzsitzbezug zu benutzen. Verschiedene Teile oder der gesamte Sessel können mit einem speziellen Inkontinenzstoff (flüssigkeitsundurchlässige Rückenbeschichtung, fungizid und antibakteriell) bezogen sein. Möglich ist es auch auf die Sitzfläche eine Inkontinenzmatte aufzulegen (flexibel und waschbar).

Weitere Informationen siehe auch “ Individuell angepasster Sessel“ und „Sessel mit Verstellbarer Sitzposition"

Hilfsmittelbeispiele

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!