Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Kopfwaschsysteme"

Die Kopfwaschsysteme sind speziell für die Nutzung im Bett geeignet. Sie bestehen aus einer Kunststoffwanne, die eine Aussparung für die Lagerung des Nackenbereiches und eine Ablaufvorrichtung für das Wasser hat.

Das Kopfwaschsystem wird am Kopfende des Bettes platziert und der Kopf des Pflegebedürftigen wird in die Wanne gelegt. Die Haare werden dann mit warmem Wasser benetzt, das vorher in einem entsprechenden Behälter bereitgestellt wurde. Das verbrauchte Wasser kann durch die Ablaufvorrichtung in einen bereitgestellten Eimer ablaufen.

Hilfsmittelbeispiele

  • Haarwaschwanne für bettlägerige Menschen

    Haarwaschwanne für bettlägerige Menschen

    © Heiwasch
  • Haarwaschwanne für bettlägerige Menschen

    Haarwaschwanne für bettlägerige Menschen

    © Heiwasch
  • Haarwaschbecken, aufblasbar

    Haarwaschbecken, aufblasbar

    © Thomashilfen

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!