Ratgeber "Fußbürsten"

Die Fußbürste macht das Bücken beim Füßewaschen überflüssig. Die Bürste ist an der Unterseite mit mehreren Saugnäpfen ausgestattet, die auf jeder glatten Oberfläche durch Andrücken halten. Dadurch kann der Fuß im Stehen oder im Sitzen zum Reinigen und Massieren über die Borsten geführt werden, ohne dass die Bürste verrutscht.

Hilfsmittelbeispiel

Abbildung einer blauen, zum Teil nach oben gewinkelten Fußbürste mit Saugnäpfen
Fussbürste mit Saugnäpfen Thomashilfen

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!

Für Personen, die ihre Füße noch bewegen können, jedoch Schwierigkeiten beim Bücken haben (z.B. bei Bewegungseinschränkungen, Schmerzen im Hüft- oder Kniebereich oder bei Wirbelsäulenproblemen).

Es gibt unterschiedliche Bürstenformen. So gibt es das Hilfsmittel in einer einfachen Bürstenform oder auch in „Pandolettenform“. Bei der „Pandolettenform“ werden nicht nur die Fußsohle, sondern auch die Zehen und die Zehenzwischenräume von oben gesäubert.

Achtung bei Neuropathie, z.B. bei Diabetischen Füßen, da durch die eingeweichte Haut Verletzungsgefahr besteht.

jmlsingapore

Ergänzend zu den Ratgeberinformationen finden Sie hier Links zu Videos bei YouTube. Die Links dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung dar. Gerne können Sie uns einen Vorschlag zur Einbindung eines weiteren Videos machen. Bitte senden Sie den entsprechenden Link an info@online-wohn-beratung.de. Besten Dank!