Ratgeber "Tipps für demenziell erkrankte Menschen zu Geh-/Mobilitätshilfen"

Bei demenziell erkrankten Personen kann es hilfreich sein, Mobilitätshilfen einzusetzen, um so lange wie möglich die Gehfähigkeit zu erhalten, die Sicherheit zu erhöhen und die Pflege zu erleichtern. Teilweise ist der Einsatz von Standard-Hilfsmittel ausreichend, es werden aber auch spezielle Hilfsmittel für Demenz-Kranke angeboten:

Treten Koordinations- oder Gleichgewichtsprobleme beim Gehen auf, können Gehhilfen benutzt werden, die die Sturzgefahr verringern und das selbständige Fortbewegen erleichtern.

Gehwagen

Mobilitätshilfen für demenziell erkrankte Menschen

Hilfsmittel-Ratgeber

Gehtrainer

Mobilitätshilfen für demenziell erkrankte Menschen

Hilfsmittel-Ratgeber