Ratgeber "WC-Sitzhöhe individuell verstellen"

WC, das mit einem Lifter mit Elektromotor ausgestattet ist. (Bild Pressalit Care)
Ein WC-Höhenverstellung erleichtert Rollstuhlnutzern das Umsetzen. Gehbehinderte werden beim Aufstehen unterstützt.

Eine individuelle Anpassung der Toilettensitzhöhe bieten in der Höhe verstellbare WC-Elemente. Damit wird das selbständige, bequeme und sicher Hinsetzen, Aufstehen und Umsetzen erleichtert.

  • Es gibt manuelle und elektrische Höhenverstellungen. Manuelle Systeme können mit wenig Aufwand per Kurbel/Spindel verstellt werden. Bei elektrischen Höhenverstellungssystemen erfolgt das Hoch- und Herunterfahren des WC-Beckens mit einer Fernbedienung oder einem Taster im Stützklappgriff.
  • Empfehlenswert ist eine elektrisch angetriebene Höhenverstellung z.B. wenn unterschiedlich große Personen das WC nutzen. Vorteile: Kinder und kleinwüchsige Menschen können die Toilettensitzhöhe niedrig stellen. Große oder schwergewichtige Personen mit Aufstehproblemen können in die gewünschte Aufstehhöhe hochfahren. Rollstuhlnutzer können die Toilettensitzhöhe an die Sitzhöhe des Rollstuhls angleichen und z.B. mit Hilfe eines Rutschbrettes bequem umsetzen.
  • Sowohl an manuell höhenverstellbaren WC-Vorwandelementen als auch an den elektrisch höhenverstellbaren WC-Liftern kann in der Regel ein handelsübliches WC-Becken montiert werden.
  • Damit die Montage von Stützklappgriffen auch nachträglich leicht möglich ist, muss das jeweilige Element entsprechende Befestigungsmöglichkeiten aufweisen.
  • Je nach Bedarf sollte das Vorwand-Installations-System neben einem WC-Becken mit 70 cm Ausladung für Rollstuhlnutzer die Montage weiterer barrierefreier Ausstattungselemente ermöglichen. Dies kann eine Rückenlehne, eine behindertengerechte WC-Spülauslösung (z.B. Schalter für Stützgriff, Wandtaster für pneumatische oder funkgesteuerte Spülauslösung) oder ein Dusch-WC-Aufsatzgerät sein.

Für spezielle Situationen (mehrere Rollstuhlnutzer mit unterschiedlichen Umsetzverhalten in einer Wohnung) sind Seitenverstellungssysteme für das WC erhältlich.

Lösungsbeispiele "Elektrische Höhenverstellungssysteme für das WC"


Elektrische Höhenverstellung für WC-Keramiken kombiniert mit Stützklappgriffen
Elektrische Höhenverstellung per Knopfdruck für WC-Keramiken

Lösungsbeispiel "Manuelle Höhenverstellungssysteme für das WC"

Lösungsbeispiele "Toilettenlift als Aufstehhilfe"

Wenn das Stehen noch möglich ist, aber das Hinsetzen und Aufstehen deutlich eingeschränkt ist, kann eine manuelle oder elektrische Toiletten-Aufstehhilfen die selbstständige Nutzung des WCs ermöglichen. Ein Toilettensitzlift unterstützt den Aufsteh-/ Hinsetzvorgang durch Anheben bzw. Senken der Sitzfläche, dabei führt der Toilettenlift bei der Hubbewegung eine nach vorn gerichtete Vorschubbewegung aus, die das Aufstehen zusätzlich unterstützt.

Das Video zeigt die Funktionsweise einer elektrischen Toilettenaufstehhilfe

Oxyon-Wolff