Ratgeber "Hilfsmittel für die Zahnpflege"

Eine regelmäßige Pflege der Zähne ist grundsätzlich wünschenswert, da mangelnde Mund- und Zahnhygiene zu Folgekrankheiten (z.B. Herzinfarkt, Diabetes, Lungenerkrankungen, Schlaganfall) führen können. Da pflegebedürftige Menschen oftmals nur eine mangelhafte Zahnpflege durchführen können, kann der Einsatz von geeigneten Hilfsmitteln sinnvoll sein.

  • Zahnbürsten
    Eine Zahnpflege und die Reinigung des Zahnersatzes sollten auch bei pflegebedürftigen Personen zwei Mal täglich stattfinden. Eine selbständige Zahnpflege ist, sofern möglich, empfehlenswert. Gibt es dabei Schwierigkeiten, kann eine Hilfskraft nachputzen oder das vollständige Putzen der Zähne übernehmen. Spezielle Hilfsmittel können den Vorgang erleichtern.
  • Zahnpasta auftragen
    Das Ausdrücken einer Zahnpasta-Tube oder auch das Auftragen der Zahnpaste kann für pflegebedürftige Menschen schwierig sein. Je nach Art des Problems gibt es unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten.

Handzahnbürste mit Spezialgriff

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Griffverdickung für Handzahnbürste

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Greifhilfe für die Zahnbürste

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Dreiköpfige Handzahnbürste

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Elektr. Zahnbürste / Schallzahnbürste

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Zahnprothesenbürste mit Saugnäpfen

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Zahnpasta-Spender für die Wandmontage

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber

Zahnpasta-Tubenentleerer

Hilfsmittel für die Zahnpflege

Hilfsmittel-Ratgeber