Kontextnavigation überspringen

Ratgeber "Katapultsitze"

Katapultsitze sind Aufstehhilfen. Sie sind hilfreich für Personen, die ohne fremde Hilfe nicht mehr aus dem Sitzen ins Stehen gelangen können. Das Hilfsmittel ist tragbar und kann auf verschiedene Sitzgelegenheiten (Stühle oder Sessel) gelegt werden. Die Sitzgelegenheit muss eine stabile Sitzfläche haben und über Seitenlehnen verfügen, um ein Verrutschen des Hilfsmittels zu verhindern. Unter dem gepolsterten Sitz der Aufstehhilfe ist ein Federmechanismus eingebaut. Die dazugehörige Gasdruckfeder wird auf das Gewicht des Benutzers eingestellt. Durch Betätigung eines Handhebels kann die Mechanik entriegelt werden. Neigt man nun den Oberkörper nach vorne, kippt auch die Sitzfläche durch die Federmechanik nach vorne. Der Aufrichtvorgang wird somit unterstützt.

Hilfsmittelbeispiele

  • Elektrischer Katapultsitz

    Elektrischer Katapultsitz

    © rehastage
  • Drei Abbildungen einer Frau in Sitz- und Aufstehhpositionen und ein Suhl, auf dem eine elektrische Katapult-Aufstehhilfe liegt

    Bewegungsablauf einer elektrische Katapult-Aufstehhilfe

    © RehaStage
  • Drei Abbildungen einer Frau in Sitz- und Aufstehhpositionen und ein Suhl, auf dem eine Katapult-Aufstehhilfe liegt

    Aufstehen mit einer mechanische Katapult-Aufstehhilfe

    © RehaStage

Zur Illustration der im Ratgeber "Hilfsmittel für die häusliche Pflege" beschriebenen Gegenstände verwendet Barrierefrei Leben e.V. neben eigenen Fotos Bildmaterialien von Dritten (z.B. Vereinen, Verbänden, Herstellern und Händlern). Die Darstellung und Nennung von Produkten und Herstellern dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Empfehlung dar. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Barrierefrei Leben e.V. verkauft keine Produkte!