Kontextnavigation überspringen

- Produktinformationen VELA  - 

Der VELA-Seniorenstuhl

Zu Hause selbständig leben

  • Stabil sitzen
    Dank Zentralbremse sitzen Sie immer sicher und komfortabel. Etwa bei der Arbeit in der Küche, der Körperpflege oder dem Wäschewaschen.
  • In jede Richtung mobil
    Leichtgängige und stabile Räder ermöglichen die Fortbewegung per Beinkraft.
  • Hohe und tiefe Flächen erreichen
    Einfach hydraulisch (manuell) oder per Knopfdruck (elektrisch) die Sitzhöhe verstellen.
  • Rücken entlasten
    Lehne und Sitzfläche passen sich der Form des Körpers an.

Ein VELA Stuhl ist in vielen alltäglichen Situationen in Küche, Badezimmer, Schlafzimmer, Waschraum und Wohnzimmer für Benutzer, Familie und Pflegepersonal sehr wertvoll.

Sitzend auf dem Arbeitsstuhl Vela räumt eine Person eine Spülmaschine ein.

Beispiel: Mehr Reichweite im Sitzen z. B. durch Absenken des Stuhls, wenn die Spülmaschine geleert werden muss oder Erhöhen, wenn Geschirr in den Oberschränken untergebracht wird.

© Der VELA Stuhl

Vorteile für Benutzer beim Gebrauch des VELA Stuhls als Hilfsmittel

  • Mehr Sicherheit dank Komfort und Schonung, da der Benutzer weniger oft umgesetzt werden muss und der Stuhl eine hervorragende Ergonomie bietet.
  • Erhöht die Teilnahme an Aktivitäten, die Selbständigkeit und die Würde bei der persönlichen Pflege und verbessert das Selbstvertrauen.
  • Größere Selbständigkeit bei der Durchführung von Alltagsaktivitäten, was zur Entlastung von Ehepartnern/Angehörigen beiträgt.
  • Mehr Lebensqualität – mehr Würde, Wohlbefinden und Komfort.
  • Bessere Hygiene und damit verbesserte Gesundheit, da Waschbecken und Toilette selbst erreicht werden können.
  • Unabhängigkeit und Flexibilität sowie die Möglichkeit der Selbstbestimmung und eigenständigen Durchführung von Aktivitäten.
Arbeitsstuhl am Beispiel Nutzung des Schrankes

Beispiel: Dank der elektrischen Höhenverstellung werden sitzend die oberen und unteren Fächer im Kleiderschrank erreicht.

© Der VELA Stuhl

Vorteile des VELA Stuhls für das Pflegepersonal oder die Familie:

  • Besseres Arbeitsumfeld, da Patienten weniger oft angehoben werden müssen. Bessere Arbeitshaltung ohne unnötige Belastung.
  • Bessere Nutzung von Ressourcen, da mehr Zeit für andere Aufgaben bleibt. Diese Zeit lässt sich ggf. zur flexibleren Nutzung der Arbeitszeit verwenden, sodass die Ressourcen für mehr und vor allem schwache Patienten reichen.
  • Wenn ein Patient grundlegende Aufgaben selbst erledigen kann, wie Toilettenbesuche und das Umsetzen aus dem und in  das Bett, kann das Pflegepersonal sich die Arbeit besser zurechtlegen. Das baut Stress ab, erhöhte die Flexibilität und der Patient vermeidet Wartezeiten.
  • Mehr Selbständigkeit sorgt für weniger Konflikte mit den Patienten, die bspw. an Demenz oder kognitiven Einschränkungen leiden und erhöht die Lebensqualität der Angehörigen.

Der VELA-Stuhl für Senioren sorgt für mehr Selbständigkeit Das Hilfsmittel für Mobilisation und Umsetzen, mehr Reichweite, Kühlschrank, Essen zubereiten, Oberschrank, Abwasch, Wäschewaschen, Wäsche aufhängen, Bügeln, Toilettenbesuche, Schrank, Bekleidung, Zimmerpflanzen gießen, Saubermachen, Staubsaugen ...

Beispiele: Essen zubereiten | Abwasch erledigen

Barrierefreie Küche

Küchenarbeiten können für Personen mit körperlicher Einschränkung eine unüberschaubare Herausforderung darstellen. Beeinträchtigtes Gleichgewicht und Kraftlosigkeit in den Beinen schränken die Möglichkeit für selbstständiges Arbeiten in der Küche ein. Denn wer steht, wird schneller müde, und das Risiko von Schwindel und Stürzen erhöht sich. Das birgt Gefahren beim Umgang mit Messern und heißen Töpfen.

Darüber hinaus ist es für Menschen mit körperlichen Einschränkungen schwierig, die Einrichtung einer Küche optimal zu nutzen. Denn um dort zurechtzukommen, muss man sich in der Küche bewegen können, oben im Kühlschrank die Lebensmittel sowie in Unterschränken, Schubladen und der Spülmaschine sonstige Utensilien erreichen können.

Ein VELA-Stuhl kann bei vielen dieser Probleme helfen. Er entlastet Betroffene beim Sitzen oder Stehen. Der Seniorenstuhl hat vier leichtgängige Räder, die es dem Benutzer ermöglichen, sich sitzend ganz leicht vorwärtszubewegen. Die Bremse des VELA Stuhls sorgt bei jeder Tätigkeit, ob bei hoher oder niedriger Sitzposition, stets für die erforderliche Stabilität.

Beispiel: Essen zubereiten

Der VELA Stuhl ermöglicht:

  • Handhabung von Küchengeräten und Lebensmitteln mit zwei freien Händen, während Sie auf einem sicheren und gebremsten Stuhl sitzen.
  • Zubereitung von Speisen auf dem Herd im Sitzen. Einstellbare Arbeitshöhe für bessere Handhabung von heißen Töpfen und der Möglichkeit, in den Topf zu schauen.
  • Umsetzen im Sitzen, da man die Beine zur Hilfe nehmen kann, um sich auf dem Stuhl sitzend fortzubewegen, während man zum Beispiel Lebensmittel mit der Hand aus dem Kühlschrank nimmt.
  • Das Hochfahren im Sitzen zu Oberschränken oder zu einer hoch angebrachten Mikrowelle dank der elektrischen Höhenverstellung des Stuhls.

Beispiel: Abwasch

Das klappt mit dem Seniorenstuhl besser:

  • Mehr Reichweite im Sitzen. Zum Beispiel durch Absenken des Stuhls, wenn die Spülmaschine geleert werden muss oder durch Erhöhen, wenn Geschirr in den Oberschränken untergebracht wird.
  • Handhabung von Geschirr mit zwei freien Händen. Beispielsweise beim Leeren oder Füllen der Spülmaschine oder beim Abwasch von Hand, während Sie sicher auf einem gebremsten Stuhl sitzen.
  • Energiesparend für Personen mit wenig Kraft in den Beinen und beeinträchtigtem Gleichgewichtssinn, da sie den Abwasch im Sitzen erledigen.

Beispiele: Tischdecken | Essen

So geht seniorengerecht wohnen im Esszimmer

Für Menschen mit Einschränkung ist das Essen nicht immer eine Freude. Doch unser Seniorenstuhl hilft ihnen, die Schmerzen für die Essenszeit zu vergessen. Zum Beispiel aufgrund der ergonomischen Position, die immer bequem ist. Ganz nebenbei sinkt auch das Risiko des Verschluckens.

Auch das Umsetzen und Tischdecken erfordert viel Kraft. Wem das Gleichgewicht schwerfällt oder wessen Beine kraftlos sind, macht das lieber im Sitzen.

Beispiel: Essen

Im barrierefreien Esszimmer:

  • Bewegen Sie sich sitzend zu Ihrem Platz und passen den Stuhl an die Tischhöhe an. Danach bremsen Sie für mehr Sicherheit und Stabilität.
  • Sitzen Sie komfortabel auf einem ergonomischen Stuhl. Da er einfach zu verstellen ist, auch so lange, wie die anderen das Mahl genießen.
  • Erledigen Sie den Abwasch mit wenig Kraftaufwand im Sitzen.

Beispiele: Ins und aus dem Bett | Allein anziehen

Altersgerechtes Schlafzimmer

Die Müdigkeit meldet sich und es ist Zeit, sich zum Schlafen bereitzumachen. Die Energie des Tages ist mittlerweile aufgebraucht, was besonders an den Bewegungen und der Konzentration zu sehen ist. Müdigkeit und fehlende Energie sind etwas, das vor allem alte Menschen täglich spüren. Ein VELA-Stuhl kann dazu beitragen, Energie zu sparen. So steigt die Eigenständigkeit von Menschen mit wenig Kraft in den Beiden oder eingeschränktem Gleichgewichtssinn auch beim Ankleiden.

Ins und aus dem Bett

Dabei hilft der Seniorenstuhl:

  • Ohne Hilfe vom Bett in den Stuhl kommen. Die Bremse garantiert Sicherheit und reduziert Unfälle im Haushalt.
  • Dank der elektrischen Höhenverstellung Hilfe beim Aufstehen.
  • Selbstbestimmt Aufstehen oder ins Bett gehen.

Beispiel: Allein anziehen

Hier hilft vor allem die Verstellung der Höhe:

  • Erreichen Sie hohe und tiefe Schubladen.
  • Durch die Räder kommen Sie einfach vom Bett zum Schrank.
  • Sitzen Sie fest und sicher dank der Bremse. Dabei haben Sie zwei Hände frei, um mit der Kleidung zu hantieren!
  • Mehr Eigenständigkeit beim Umziehen. Ohne Schmerzen in Schultern oder Rücken wie beim Bücken oder Drehen.

Beispiele: Putzen | Wäsche aufhängen

Einfacher saubermachen im Alter

Herkömmliche Reinigungsarbeiten bereiten oft Mühe – noch mehr, wenn Sie unter einer Einschränkung leiden. Voraussetzung ist ein guter Gleichgewichtssinn, Mobilität und Kraft in den Beinen. Zugleich müssen Sie häufig beide Hände frei haben.

Weniger mobile Menschen sparen Kräfte, wenn sie im Sitzen saubermachen. So halten sie das Gleichgewicht und können sich zwischendurch kurz ausruhen.

Beispiele: Putzen und Bügeln

Seniorengerecht wohnen:

  • Dank der elektrischen Höhenverstellung weit oben und unten Staub wischen.
  • Im Sitzen Staubsaugen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.
  • Mit leichtgängigen Rädern die ganze Wohnung schneller durchqueren.
  • Ergonomischer Sitz, Neigung nach vorne und Rückenstütze helfen beim Reinigen.
  • Weniger Energie nötig, da Pausen jederzeit möglich sind und Sie im Sitzen putzen.

Beispiel: Wäsche aufhängen

Mit dem Pflegestuhl leichter:

  • Kleidung aus der Waschmaschine holen dank elektrischer Höhenverstellung.
  • Wäschekorb auf den Schoß nehmen und sich gleichzeitig bewegen.
  • Mit zwei freien Händen Wäsche aufhängen, ohne die Balance zu verlieren.
  • Wäsche zusammenlegen ohne Schmerzen, die sonst beim Bücken auftreten.

Beispiele: Auf die Toilette gehen | Frischmachen

Seniorengerecht wohnen | Einrichtung im Bad

Der Toilettenbesuch ist eine Herausforderung? Ja, wenn es Schmerzen verursacht – und Hilfe bei der Körperpflege oder sogar dem Gang auf das WC nötig ist.

Mit dem Stuhl behalten Senioren ihre Würde. Der eigenständige Gang ins Bad fällt leichter.

Beispiel: Auf die Toilette gehen

Durch den Trippelstuhl wird das Bad barrierefrei:

  • Die Räder passen sich den unterschiedlichen Böden in Schlaf- und Badezimmer an. So gelangen Sie leicht auf die Toilette.
  • Dank Bremse, Aufstehhilfe und Armlehne setzen Sie sich sicher auf das WC.
  • Mehr Lebensqualität durch unabhängigen Toilettenbesuch.

Beispiel: Frischmachen

Auch hier hilft der Seniorenstuhl:

  • Fest und sicher sitzen dank Bremse. Dabei zwei freie Hände zum Waschen, Rasieren, Zähneputzen und Schminken.
  • Tief sitzen am Waschbecken, hoch sitzen am Spiegel – leicht elektrisch einstellen.
  • „Im Sitzen gehen“, um das Handtuch aus dem Schrank zu holen.

Besondere Sitze und Griffe, Fußbügel, Rückenlehnen, Körper-, Seiten- und Nackenstützen, Schiebebügel ....

VELA bietet eine große Auswahl an Zubehör, mit dem sich der Stuhl individuell an den Benutzer anpassen lässt:

  • Besondere Sitze, Rückenlehnen, Körperstützen, Seitenstützen und Nackenstützen tragen zu einer ergonomischen Sitzposition bei, die aktives Verhalten fördert.
  • Überzüge für Sitze und Rückenlehnen sind von Vorteil, wenn der Stuhl von mehreren Personen benutzt wird oder es bei der Hygiene besondere Herausforderungen gibt.
  • Armlehnen sind in unterschiedlichen Formen mit verschiedenen Polstern erhältlich, die die Arme in der richtigen Position entlasten und stützen können. Armlehnen erhöhen den Komfort, geben Sicherheit und erleichtern das Hinsetzen auf den und das Aufstehen vom Stuhl bei Personen mit Gleichgewichtsstörungen oder wenig Kraft in den Beinen.
  • Der Schiebebügel verbessert die Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals, wenn der Patient beispielsweise im Stuhl geschoben werden muss.
  • Besondere Griffe, beispielsweise für Personen mit Gelenkproblemen (Gicht), erleichtern das Einstellen von Bremse, Sitz und Rückenlehne.

Dank elektrischer Aufstehhilfe noch sicherer aufstehen

Eine Person richtet sich mit Hilfe einer elektrischen Stuhl-Aufstehhilfe auf.

Aufstehen ist ein komplexer Prozess für den Körper. Deshalb hilft unsere Aufstehhilfe in mehreren Schritten.

© Der VELA Stuhl

Nur eine elektrische Aufstehhilfe entlastet Senioren voll und ganz. Bei Kissen, Katapultsitzen und Co benötigen Sie noch eigene Energie. Hier nicht.

Die elektronische Höhenverstellung erledigt die Arbeit ganz von alleine, sodass Sie ohne Anstrengung sicher in die stehende Position gelangen.

Für Menschen, die Schmerzen beim Aufstehen haben oder deren Kraft oder Balance nachlassen.

Dreifach sicher fühlen beim Aufstehen und Hinsetzen | 3x Aufstehhilfe

Nach welcher Art von Stuhl suchen Sie?

Viele vorübergehende oder chronische Erkrankungen führen zu körperlichen Einschränkungen, die je nach Krankheit und Person unterschiedlich ausfallen können. Die körperlichen Einschränkungen beeinträchtigen das Aktivitätsniveau der betroffenen Person, sodass es schwer sein kann, alltägliche Aufgaben zu Hause oder am Arbeitsplatz eigenständig zu lösen. VELA Stühle sind eine Serie ergonomischer Aktivitätsstühle eigens für Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Alle Stuhlmodelle unterstützen und fördern das Aktivitätsniveau, die Fähigkeiten und die Unabhängigkeit ihres Benutzers bei der Durchführung von Tätigkeiten zu Hause und bei der Arbeit und haben darüber hinaus verschiedene Eigenschaften.

  • Arbeitsstuhl VELA Tango 100

    Das Einzigartige am VELA Stuhl ist sein Bremssystem, das dafür sorgt, dass der Benutzer des Stuhls fest und komfortabel sitzt, bspw. bei Arbeiten in der Küche, bei der Körperpflege oder beim Wäschewaschen. Produktfoto: VELA Tango 100

    © Der VELA Stuhl
  • Arbeitsstuhl VELA Tango 200

    Die VELA Stühle haben vier leichtgängige und richtungsstabile Räder, die es ermöglichen, dass sich der Benutzer im Sitzen und mithilfe seiner Beine selbst zu Hause fortbewegen kann. Produktfoto: VELA Tango 200

    © Der VELA Stuhl
  • Arbeitsstuhl VELA Tango 300

    Die VELA Tango 300 Modelle sind besonders kräftige und solide Arbeitsstühle, die Personen bis zu 200 kg Gewicht tragen können.

    © Der VELA Stuhl
  • Arbeitsstuhl VELA Tango 500

    Die VELA Tango 500 Modelle sind die neuste Entwicklung im Bereich Aktivitätsstühle, die neben den bekannten Vorzügen des VELA Stuhls auch über eine revolutionierende zweiteilige ALB-Rückenlehne verfügen, die eine herausragende Lendenstütze sowie die Möglichkeit bietet, die Sitzposition wechseln zu können.

    © Der VELA Stuhl
  • Arbeitsstuhl VELA Tango 510

    Die VELA Tango 510 Modelle bieten neben den bekannten Vorteilen auch Entlastung und eine gute Ruheposition, da sie über eine hohe Rückenlehne, Nackenstütze und einen nach hinten neigbaren Sitz verfügen.

    © Der VELA Stuhl
  • Arbeitsstuhl VELA Salsa

    VELA Salsa ist eine Serie Stehstützstühle mit Bremse, die für einen sicheren und hohen Arbeitsplatz sorgen. VELA Salsa richtet sich an Personen, die insbesondere bei im Stehen zu lösenden Aufgaben Unterstützung und Stabilität benötigen. Je nach Vorliebe gibt es den Sitz in unterschiedlichen Ausführungen.

    © Der VELA Stuhl

Alle Stuhlmodelle sind mit manueller oder elektrischer Höhenverstellung erhältlich. Die elektrische Höhenverstellung vermindert unvorhergesehene und schmerzhafte Stöße beim Verstellen. Darüber hinaus unterstützt die elektrische Höhenverstellung beim Aufstehen und hinsetzen.

Ergonomie und Komfort sind von höchster Qualität und alle Modelle sind mit einer vielfältigen Auswahl an Sitzen und Rückenlehnen erhältlich, sodass sich die Stühle individuell anpassen lassen.

Download: Broschüre "Der VELA Stuhl" (PDF-Datei, 1,5 MB)

Kontakt und Information

Kontaktformular

Beratungsservice

Die Angaben in den mit * gekennzeichneten Feldern benötigen wir mindestens, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme mit Ihnen bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Telefonnummer bzw. Ihrer E-Mail-Adresse. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich.

Einwilligung

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten gespeichert und genutzt werden, damit Sie mich informieren und beraten zu können, auch per E-Mail oder Telefon. Wenn Sie Ihre Einwilligung erklären, können Sie diese natürlich jederzeit auch wieder mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Falle werden Ihre persönlichen Daten in unserem Unternehmen gelöscht.