Kooperationspartner und Unterstützer

Mit folgenden Institutionen besteht eine Zusammenarbeit:

Projektförderung durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert - aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch die Bundesregierung - den Aufbau eines neuen Online-Ratgebers "Hilfsmittel für die häusliche Pflege". Bewilligungszeitraum ist vom 01.05.2016 bis 31.10.2017.
Mit dem Projektvorhaben soll umfassend und ohne Verkaufsinteresse via Internet über Hilfsmittel in der häuslichen Pflege und deren Einsatzmöglichkeiten informiert werden. Das neue Informationsangebot wird in das Portal www.online-wohn-beratung.de eingebunden.

Kooperation mit dem Webportal einfach teilhaben (BMAS)

Zwischen dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und Barrierefrei Leben e.V. gibt es eine Zusammenarbeit zur Durchführung folgender Onlineberatungsangebote bei "einfach teilhaben":

Das Internetangebot einfach-teilhaben.de wird herausgegeben von der Projektgruppe "eGovernment-Strategie Teilhabe" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und richtet sich an Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen.

Vernetzung mit der Bundesarbeits- gemeinschaft Wohnungsanpassung e.V.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Wohnungsanpassung e. V. ist ein Verein zur Förderung des selbständigen Wohnens älterer und behinderter Menschen. Im Informationsportal www.online-wohn-beratung.de werden Ratsuchende auf die BAG und deren Adressenverzeichnis von Wohnberatungsstellen in Deutschland hingewiesen. Die BAG verweist Ratsuchende, die vor Ort kein Beratungsangebot finden, auf die Onlineberatung unseres Vereins. 

Badplanungs-Software Partner Compusoft Innova GmbH

Die Compusoft Innova GmbH ist zum Thema Badplanung langjähriger Partner. Auf diesem Portal können Sie 3D-Badplanungen zum Badumbau zur Altersvorsorge, bei Bewegungseinschränkungen sowie bei Rollstuhlnutzung mit der Badplanungssoftware innoplus und innoplus webmaster für Ihre private Nutzung erstellen. Im Rahmen der Kooperation wird die Online 3D-Badplanung bei www.online-wohn-beratung.de durch die Compusoft Innova GmbH gefördert.

Compusoft ist ein Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung von 3D-Planungslösungen für Bad, Küche und Fliese spezialisiert hat.

Unterstützung durch n@work

Der Internetprovider n@work.de unterstützt Barrierefrei Leben e.V. beim technischen Betrieb des Informationsportals online-wohn-beratung.de. Wir danken n@work des Weiteren für Sponsorleistungen bei der Web-Entwicklung.

Seit 1996 gestaltet n@work funktionale Webseiten und funktionierende Netzwerke, entwickelt Serverumgebungen und Webanwendungen und betreut Kunden bei allen Fragen rund um Internet und Netzwerke.

Kooperation mit der "Aktion Barrierefreies Bad"

Zwischen Barrierefrei Leben e.V. und der "Aktion Barrierefreies Bad" besteht eine Zusammenarbeit. Die Initiatoren der "Aktion Barrierefreies Bad" sind die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK).

Die "Aktion Barrierefreies Bad" stellt sich mit Blick auf die demografische Entwicklung mit ihrem Informationsangebot in den Dienst aller Menschen der Gesellschaft. Das Ziel: das Bewusstsein für das Badezimmer, den Platzbedarf darin und die ganz individuellen Wünsche an seine Gestaltung und Ausstattung zu wecken und in den Zusammenhang mit Mobilität und Selbständigkeit in den verschiedenen Lebensphasen zu stellen. Je durchdachter dieser Raum geplant und gestaltet ist, desto einfacher wird es, ihn an unterschiedliche Bedürfnisse u. a. bedingt durch das Älterwerden oder Krankheiten anzupassen.

Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband e.V.

Barrierefrei Leben e.V. informiert Klinikabgänger zu Reha- und Pflegehilfsmitteln sowie zu Produkten für das barrierefreie Wohnen.

Der Deutsche Rollstuhl-Sportverband e.V. (DRS) hat es sich, als Fachverband des Deutschen Behinderten-Sportverbandes, zur Aufgabe gemacht, den Rollstuhlsport zu fördern und weiter zu entwickeln. Über 9.000 RollstuhlnutzerInnen sind in mehr als 330 Vereinen des DRS organisiert.

Aktion DAS SICHERE HAUS

Zwischen Barrierefrei Leben e.V. und der  Aktion DAS SICHERE HAUS besteht eine langjährige Zusammenarbeit bei Fragen zur Wohnungssicherheit.

In der DSH arbeiten Verbände und Institutionen zusammen, die sich dem Unfallschutz in Heim und Freizeit verpflichtet fühlen: Ministerien, Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand, der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, Berufsgenossenschaften und Hausfrauenverbände.

Fachliche Unterstützung für das "Forum Wohnen & Bauen" der Stiftung MyHandicap

Ein Fachexperte von Barrierefrei Leben e.V. beantwortet über das "Forum Wohnen & Bauen" Fragen, die von Nutzern der Plattform MyHandicap rund um das Thema barrierefreie Lebenswelt gestellt werden.

MyHandicap Deutschland verfolgt das Ziel, die Lebenssituation von Menschen zu verbessern, die durch eine körperliche Einschränkung in ihrem Alltag maßgeblich beeinträchtigt sind.

Finanzielle Unterstützer

Sozialverband VdK Hamburg / VdK-Stiftung Hamburg

Für die Durchführung der Onlineberatung erhielt Barrierefrei Leben e.V. vom Sozialverband VdK Hamburg und der VdK-Stiftung Hamburg Zuwendungen.

Der Sozialverband VdK Hamburg ist eine Selbsthilfe-Organisation. Der Verband setzt sich für Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose ein.

pme familienservice GmbH

Die pme familienservice GmbH unterstützt den Betrieb des Informationsportals durch Spenden.

Im Auftrag von mehr als 700 Unternehmen, Behörden und Verbänden unterstützt die pme Familienservice Gruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, Beruf und Privatleben erfolgreich miteinander zu vereinbaren, damit sie sich mit freiem Kopf beruflichen Aufgaben widmen können und leistungsfähig und gesund bleiben. Mit Homecare-Eldercare-Dienstleistungen entlastet der pme Familienservice Berufstätige bei Pflegeaufgaben und der Organisation und Finanzierung von Pflege und bietet psychosoziale Unterstützung.

ARD-Fernsehlotterie

Der Aufbau und die Gestaltung des Portals www.online-wohn-beratung.de wurde ermöglicht durch eine Anschubfinanzierung der ARD Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne", die für den Zeitraum vom 1. Mai 2005 bis 30. April 2007 erfolgte.

Produktpartnerschaften mit über 60 Firmen

Unsere Partner schalten Anzeigen mit Produktinformationen. Eine Übersicht der beteiligten Firmen finden Sie in der Produktschau.

Ansprechpartner

Porträtfoto Karin Dieckmann

Karin Dieckmann
Tel.: (040) 29 99 56 58
E-Mail: beratung@barrierefrei-leben.de

Porträtfoto Dieter Wiegel

Dieter Wiegel
Tel.: (040) 29 99 56 36
E-Mail: info@online-wohn-beratung.de