Ratgeber "Haltegriffe für das sichere Duschen"

Der Ein- und Ausstieg und die Körperpflege können mit Haltegriffen erleichtert und Sturzunfälle vermieden werden.

Geeignet für die Dusche sind stationäre und mobile Halte- und Stützgriffe sowie Boden-Deckenstangen. 

  • Haltegriffe sind zum Festhalten.
  • Stützgriffe sind zum Umgreifen mit der Hand vorgesehen und sollen das Abstützen des Körpergewichts ermöglichen.
  • Mit einer Boden-Deckenstange kann das selbständige Hinsetzen, Aufstehen und Stehen im Duschbereich erleichtert werden. Eine Boden-Deckenstange eignet sich für Personen, die zwar noch gute Beweglichkeit und Kraft haben, jedoch schon Abstützung und Unterstützung brauchen um die Dusche benutzen zu können.
  • Griffe sollten in waage- und senkrechter Position vorhanden sein.
  • Empfehlenswert sind Systeme, bei denen die Brausehaltestange gleichzeitig als Halte- und Stützgriff (sowie als Vorrichtung zum Einhängen eines Klappsitzes) genutzt werden können. Die Stange muss ausreichend Abstand von der Wand haben (cirka 5 cm) und gut anfassbar (3 cm bis 4,5 cm dick) sowie auch bei Nässe griffig sein.
  • Gut geeignet sind L-förmige oder um 45 Grad abgewinkelte Griffe. Diese Griffsysteme unterstützen das Hochziehen (horizontaler Griffbereich) und das Festhalten im Stehen (vertikaler Griffbereich).
  • Waagerechte Haltegriffe sind in einer Höhe von 85 cm anzubringen.
  • Wenn das volle Körpergewicht abgestützt werden soll und eine hohe und  dauerhafte Belastung erfolgt, dann sollten nach Möglichkeit Einstiegshilfen und Griffsysteme mit Dübeln und Schrauben am Baukörper befestigt werden.
  • Wenn mobile Griffe mit Saugtellern (Saugnapf) verwendet werden, sollte der Vakuumzustand permanent gemessen und eine TÜV-geprüfte Sicherheitsanzeige (Warnfunktion) vorhanden sein. Wenn eine Warnanzeige erscheint, muss der Sauger gelöst und erneut befestigt werden. Die vorgeschriebene Gewichtsbelastung darf nicht überschritten werden.

Lösungsbeispiele


Ein Duschhandlauf mit integrierte Brausestange, die auch als senkrechter Haltegriff benutzt werden kann, gibt Sicherheit beim Duschen.
Ergonomisch geformter Duschhandlauf zum Abstützen und Greifen.
Dusche mit Winkel- und Haltegriffen
Dusche mit gewinkeltem Duschhandlauf
Winkelförmiges Haltgriffsystem
Horinzontaler Haltegriff

Tipp: Alternativ zur Befestigung mit Schrauben gibt es mobile Haltegriffe mit Saugnäpfen

Tipp: Hinsetzen, Aufstehen bzw. Umsetzen zum Duschen mit Hilfe einer Boden-Decken-Stange

Weitere Lösungsbeispiele