- Produktinformationen inmu -

TAKE A MOMENT. BECAUSE MOMENTS MATTER.

Die Sinne ganzheitlich aktivieren – durch interaktive Musik

Das Klangkissen inmu™ ist ein einzigartiges, sensorisch stimulierendes Therapie-Werkzeug, welches durch beruhigende Klänge und angenehme Vibrationen entspannungsfördernd wirkt. Durch Bewegung und Berührung des inmus entfaltet sich eine musikalische Klangwelt, welche die Sinne aktiviert. Es wurde ursprünglich für Menschen mit Demenz entwickelt, aktuelle Studien haben aber gezeigt, dass das inmu auch für Menschen mit Depressionen, psychischen Erkrankungen und Stress-Symptomen ein hilfreicher Begleiter im Alltag ist.

DIE INMU WELT

Wir haben zwei inmu Versionen kreiert

inmuRELAX

Es gibt Tage, an denen wir Momente der Entspannung und Ruhe suchen, in denen wir uns die Kontrolle des Atems und der Gedanken wünschen. Das inmuRELAX hilft dabei am Tage die innere Balance und in der Nacht einen ruhigen Schlaf zu finden.

Erfahren Sie mehr

inmuDANCE

Ein anderer Tag kann voll versteckter Energie sein, die herausgekitzelt werden möchte. Das inmuDANCE übersetzt Berührung in sanfte Vibration und taktile Stimulation. Es fördert Bewegung, Heiterkeit und daraus resultierend Vergnügen durch ein rhythmisches Musikuniversum, inspiriert von den 60ern und der Energie des Bossa-Nova.

Erfahren Sie mehr

Zusätzlicher Bezug

Das inmuRELAX ist in den Farben Blau, Rosa und Sand erhältlich. Je nach Modell bestehend aus hypoallergener Bio-Baumwolle oder Polyestergewebe.

Der Überzug kann in der Waschmaschine bei 40 Grad (Baumwoll-Überzug) oder 60 Grad (Polyester-Überzug) gewaschen werden.

Erfahren Sie mehr

Aktivierung und Förderung

Durch Berührung und Bewegung entfaltet das inmu eine musikalische Klangwelt. Die Musik spornt an und ermuntert, ihr zu folgen und sie immer wieder neu zu erzeugen. Zusätzlich fördern Vibrationen und angenehme, weiche Materialien das Körpergefühl.

Entspannung

In herausfordernden Situationen, zum Beispiel während der Pflege und Betreuung, hilft das inmu mit seinen beruhigenden Klängen und leichten Vibrationen zu entspannen. Zusätzlich unterstützt es bei Schlafproblemen und begünstigt das Einschlafen. Wird das inmu etwa durch Aufwachen aktiviert, fördert es ein schnelles Wiedereinschlafen.

Teilhabe und Kommunikation

Selbst wenn das Sprechen schwerfällt und es schwieriger wird, sich auszutauschen, dient das inmu als wunderbares Kommunikationsmittel.

Das inmu eröffnet neue Wege, sich zusammen zu beschäftigen. Dadurch entsteht Nähe und Verständigung – auch ohne Worte.

„Das inmu bietet Sicherheit, belebt und mindert Müdigkeit während des Essens, fördert Ruhe und Frieden, verhindert Stress bei Toilettenpausen, Körperpflege, An- und Ausziehen, erleichtert den Transfer mit dem Lift, minimiert nächtliche Notrufe, verbessert den Schlaf und kann langfristig den Einsatz von Schlaf- und Beruhigungsmitteln minimieren."

Das ist das Fazit der neu veröffentlichten Studie ‚Musikalische Sinnesreize für Menschen mit Demenz‘. Die Studie wurde von Samskabelse in Kooperation mit inmutouch Aps* durchgeführt.

Die Studie basiert auf Erkenntnissen von 50 Menschen mit Demenz, die in elf Pflegeeinrichtungen in zehn Gemeinden Dänemarks leben. Damit gehört sie zu den umfassendsten Studien im Zusammenhang zwischen Musik und Demenz.

Die Sozialunternehmerin Marianne Saxtoft, die auch Inhaberin von Samskabelse ist, beschreibt den beabsichtigten Zweck der Studie: „Es geht darum, Therapie-Werkzeuge und Methoden aufzudecken, die leicht in das tägliche Pflege- und Sozialleben von Menschen mit Demenz zu integrieren sind. Hilfsmittel, die auch von Demenzkranken, ihren Angehörigen und ihren Betreuern genutzt werden können."

In zwei von drei Fällen zeigte die Studie positive Ergebnisse bei der Anwendung von inmu bei der täglichen Betreuung von Menschen mit Demenz. Dieser Effekt zeigte sich bei den teilnehmenden Pflegezentren und den dort erhobenen Daten. (Bei Fortsetzung der Studie länger als vier Wochen).

Die Studie ist eine Fortsetzung der Forschung, die in dänischen und internationalen Studien über die positive Beziehung zwischen Musik und Demenz gesammelt wurde.

Als Resultat der Studie wird empfohlen, dass für die beste Umsetzung das inmu über einen längeren Zeitraum verwendet werden sollte, in dem die Betreuer in den Pflegeeinrichtungen persönlich involviert sind und darin geschult werden, wie sie das inmu am besten in täglichen Routinen der Person mit Demenz einbauen.

Annelise. Sie hat ihre Sprache verloren und den größten Teil ihres Tages verbringt sie damit zu schlafen. Finde heraus, wie das inmu bei Annelise leuchtende Augen und ein breites Lächeln zurückbrachte.
Viggo. Frustration und Wut sind ein großer Teil von Viggo, nachdem er an Demenz erkrankte. Das inmu half dabei, das Lächeln und die Freude zurückzubringen, von denen Viggos Frau immer wusste, dass ihr Mann sie noch in sich trägt.
Bent. Bent kämpft mit dem Einschlafen. Er fühlt sich unwohl. Die Gedanken rasen. Er ist unruhig. Das inmu hilft ihm, Schlaf zu finden, manchmal innerhalb von nur 15 Minuten.

Wenn es auf den Brustkorb gelegt wird, ist es empfindlich genug, um allein durch den Atemzug eingeschaltet zu bleiben.

Eine einfache Berührung reicht aus, um das inmu zu starten. Sobald es im Ruhezustand ist, schaltet es sich von selbst aus. Wird es mit dem beiliegenden Ladekabel verbunden, schaltet es sich komplett aus und kann so transportiert oder verstaut werden.

Das inmu spricht in seiner Einfachheit und Klarheit das Auge an. Es ist für Jedermanns Gebrauch geschaffen worden – selbst für die Schwächsten und der neuesten Technologie wenig kundigen Menschen. Außer das Ladekabel, gibt es keine weiteren Kabel oder Knöpfe.

 

Wie ein Kaleidoskop erzeugt das inmu bei jeder Bewegung unterschiedliche harmonische und melodische Nuancen. Durch Berührungen, wie drücken oder werfen, verändert sich das Klanguniversum stetig.

Die angenehmen Vibrationen des inmus werden am Körper als weiche Impulse wahrgenommen, so dass auch Schwerhörige einen wohltuenden Nutzen haben.

Das einzigartige Musikuniversum wurde exklusiv von Asger Steenholdt für inmu komponiert. Asger hat viele Jahre Erfahrungen, unter anderem als Komponist von Meditationsmusik. Er ist bekannt als Musiker aus der Dänischen Band Big Fat Snake.

Der Überzug ist sehr weich und lädt unmittelbar dazu ein, berührt zu werden. Die kleinen Details, wie beispielsweise eine angenähte Tasche, motivieren es zu halten und zu erkunden.

Um dem Produkt eine lange Lebenszeit zu gewähren, ist das inmu aus robusten Materialien hergestellt. So kann es auch mal auf den Boden fallen.

Der allergiefreundliche Überzug aus Biobaumwolle kann abgenommen und in der Waschmaschine gewaschen werden.

Die Designerin Emilie Wiehe hat 2017 den Preis "Danish Design Award – New Talent" für ihre Arbeit an Produkten für Demenzkranke gewonnen. Emilies Interesse für ihre Arbeit mit Demenzkranken entstand, als bei ihrem Großvater diese Krankheit diagnostiziert wurde.

Dieses Potential hat nun auch der Rat für Formgebung erkannt und zeichnet inmu im Rahmen des hoch anerkannten GERMAN DESIGN AWARDS 2019 mit dem Prädikat „Special Mention“ aus. Die Auszeichnung würdigt Arbeiten, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.

Achtung

Bitte entfernen Sie nicht den inneren Bezug. Dieser ist nicht waschbar, kann aber mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Wäsche

Bei leichten Verschmutzungen, empfehlen wir Handwäsche. In der Waschmaschine bei maximal 40 °C waschen. Separat oder mit ähnlichen Farben waschen. Verwenden Sie keinen Weichspüler und kein Chlor.

Hinweis: Wenn der Überzug bei höheren Temperaturen gewaschen wird, kann nicht garantiert werden, dass er seine ursprüngliche Form und Farbe beibehält.

So waschen Sie den äußeren Überzug des inmus:

1. Öffnen Sie vorsichtig den Reißverschluss und entfernen Sie den Überzug.

2. Drehen Sie den Überzug auf links und schließen Sie den Reißverschluss. Lassen Sie den Reißverschluss zirka 4 cm geöffnet, damit Sie ihn später wieder leicht greifen können.

3. Nun kann der Überzug per Handwäsche oder in der Waschmaschine gewaschen werden.

Trocknen

Bitte ausschließlich an der Luft trocknen. Nicht im Trockner trocknen.

TIPP: Ziehen Sie den noch feuchten Überzug vorsichtig in Form, um das Einlaufen zu verhindern.

Beziehen

Wenn Sie das inmu nach dem Waschen beziehen, achten Sie bitte darauf, dass der Überzug richtig sitzt.

Um das inmu aufzuladen, öffnet man den Reißverschluss und verbindet das beiliegende Ladekabel mit dem Eingang, der unter dem Reißverschluss versteckt ist.

Gemeinsam mit dem Komponisten Asger Steenholdt, der Designerin Emilie Dissing Wiehe und ihrem Team von Ingenieuren, haben sie das inmu im Herbst 2017 auf den Markt gebracht und treiben seither die Verbesserung der Lebensqualität durch auditive und haptische Erlebnisebenen voran. Das gemeinsame Interesse an der Verbesserung der Lebensqualität ergab sich durch die persönlichen familiären Erfahrungen mit dem Krankheitsbild Demenz.

Eine aktuelle Studie mit 50 Demenzkranken über einen Zeitraum von vier Wochen zeigte, dass 2/3 der Patienten mit dem inmu eine bessere Lebensqualität erreichten: Ruhe, weniger Konflikte bei der täglichen Pflege, weniger Angstzustände und besserer Schlaf. Ebenfalls hat eine weitere Studie in einer psychiatrischen Einrichtung ergeben, dass eine Verbesserung des Wohlbefindens bei 9 von 10 Patienten mit dem inmu eingetreten ist. Gemeinsam mit der Technical University of Denmark (DTU) wurde eine Stress-Studie durchgeführt, in der eine schnellere Erholung von Stresssituationen durch Anwendung des inmu nachgewiesen werden konnte.

Kristian Dreinø
INTERNATIONAL

E-Mail: Kristian.Dreinoe@inmutouch.com
Telefon: (+45) 51 95 40 51

Kontaktformular

Beratungsservice

Die Angaben in den mit * gekennzeichneten Feldern benötigen wir mindestens, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme mit Ihnen bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Telefonnummer bzw. Ihrer E-Mail-Adresse. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich.

Einwilligung

Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten gespeichert und genutzt werden, damit Sie mich informieren und beraten zu können, auch per E-Mail oder Telefon. Wenn Sie Ihre Einwilligung erklären, können Sie diese natürlich jederzeit auch wieder mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Falle werden Ihre persönlichen Daten in unserem Unternehmen gelöscht.